Ich habe nichts zum Anziehen

Im Moment habe ich wirklich nichts zum Anziehen. Logisch, dass ich nicht all zu viele Klamotten mit nach Thailand nehmen konnte. Aber im Moment habe ich das Gefühl, dass ich immer und immer wieder die zwei selben Kleider anziehe. Einfach, weil ich nichts anderes zum Anziehen habe.

Okay, ein bisschen mehr ist schon in meinem Schrank. Aber trotzdem. Klar war ich hier schon ein bisschen shoppen. Aber mehr als bummeln und gucken wurde es am Ende fast nie. Irgendwie gefallen mir die Klamotten hier nicht wirklich. Und das, was wir gefällt, ist mir zu teuer. Auch wenn Thailand beim Essen, beim Sprit und bei den Mieten vielleicht um einiges günstiger ist als Deutschland, so sind die Preise bei Klamotten gleich oder sogar noch etwas höher. Zum Leidwesen von mir… Vielleicht sind Anziehsachen ja auch nur hier auf der Insel so teuer, weil sie eben irgendwie hergebracht werden müssen. Außerdem hoffe ich jetzt auf unsere erste Ausreise in vier Wochen nach Kuala Lumpur.  Und solange trage ich eben immer wieder die selben zwei Kleider.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.