Kurze Unterbrechung

Ihr habt es vielleicht gemerkt: Die letzten zwei Tage gab’s hier keine Shortnews. Der Grund dafür ist Singapur. Irgendwie hat die Stadt mich so in Anspruch genommen, dass ich keine Kraft hatte Shortnews zu schreiben. Das ist positiv und gleichzeitig auch negativ gemeint.

Singapur hat mich total beeindruckt. Die Stadt ist super modern, in vielen Punkten total fortschrittlich und zukunftsorientiert. Es gibt so viele und schöne Dinge, Orte und Attraktionen zu entdecken. Und gleichzeitig war sie für mich und uns auch anstrengend. Zum einen sind Städtetrips immer ein bisschen anstrengend. Man will so viel wie möglich in der Zeit sehen, in der man vor Ort ist. Zum anderen waren die letzten Wochen generell schon anstrengend für uns. Wir waren in Kuala Lumpur, dort sind wir auch sehr viel durch die Gegend gelaufen, sind dann nach Phuket geflogen, wo wir in kurzer Zeit in zwei Hotels gewohnt haben und dann kam auch schon unsere Reise nach Singapur. Dieses ganze hin und her reisen hat uns müde gemacht. Jetzt sind wir sehr froh, dass wir erst einmal etwas länger hier auf Phuket bleiben und wieder eine Art Alltag einkehren kann. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen wie das ist, wenn man immer nur ein paar Tage an einem Ort ist, bevor man dann wieder weiter reist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.